weather-image
29°

Evangelische Gläubige haben am Sonntag neue Kirchenparlamente gewählt

Die Wahlbeteiligung stagniert bei 14 Prozent

Bückeburg. Die evangelischen Gläubigen haben gewählt. Überall im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe galt es am Sonntag, die Gemeindekirchenräte neu zu besetzen. Die Wahlbeteiligung ist marginal von 13,7 auf 14 Prozent gestiegen.

veröffentlicht am 28.03.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr

Nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche drängen die Gläubigen v



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige