weather-image

Öffentlicher Radweg führt über privates Grundstück / Nach Streit sperrt Eigentümer die Durchfahrt

"Die wollten mir das Wegerecht abgaunern"

Bückeburg. Ein Grundstückseigentümer an der B 83 kurz vor der Gemeindegrenze zu Luhden liegt im Clinch mit der Stadt Bückeburg und dem Straßenbauamt Hameln. Über sein - privates - Grundstück läuft ein öffentlich ausgewiesener Geh- und Radweg, in diversen Tourismusprospekten, unter anderem des Landkreises, als Route "Schlösser & Herrensitze" extra tourismusfördernd beworben.

veröffentlicht am 03.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Daniel Schmidt mit seinen beiden Hunden auf der umstrittenen Zuf
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige