weather-image
21°
×

Dieter Ahrens neuer Kreishandwerksmeister

BÜCKEBURG. Dieter Ahrens ist der neue Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Schaumburg.

veröffentlicht am 01.06.2016 um 20:18 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:41 Uhr

BÜCKEBURG. Dieter Ahrens ist der neue Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Schaumburg. Auf der Hauptversammlung am Mittwochabend in Bückeburg wurde der Bückeburger Dachdeckermeister und Solartechniker einstimmig in das Amt gewählt. Er tritt die Nachfolge von Horst Frensel an, der sechs Jahre das Amt innehatte, in den Ruhestand gegangen ist und daher nicht wiedergewählt werden durfte.

Den Erhalt der Meisterpflicht, die duale Ausbildung, die Absenkung bürokratischer Pflichten sowie Migranten in Ausbildungs- und Arbeitsverhältnisse zu holen, nannte Dieter Ahrens als die wichtigsten Zukunftsaufgaben der Kreishandwerkerschaft. Ahrens appellierte vor dem Hintergrund des starken Rückgangs der Betriebe und dem notwendigen Zusammenschluss von Bäcker- und Fleischer-Innung an die Verbraucher, bei den verbliebenen Handwerksbetrieben Brötchen und Wurst zu kaufen: „Von den Großen schmeckt alles nur gleich.“

Landrat Jörg Farr hatte zuvor in einer Laudatio die Verdienste Horst Frensels gewürdigt: „Sie haben dem Handwerk Gesicht und Stimme gegeben.“ In der Kreishandwerkerschaft sind 1800 Betriebe mit rund 10 000 Mitarbeitern und rund 750 Auszubildenden organisiert.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige