weather-image
22°
×

Maria Heptner beim Sprint-Cup in Hamburg auf Platz acht

Dominik Nerge Fünfter im Brustfinale

Schwimmen (jp). Mit fünf Aktiven war die Startgemeinschaft Schwimmen Bückeburg beim zweiten Hamburger Sprint-Cup vertreten. Insgesamt gingen dabei 313 Aktive aus 23 Vereinen 1364 Mal an den Start.

veröffentlicht am 16.10.2008 um 00:00 Uhr

Trotz starker Konkurrenz konnten sich die Schwimmer Maria Heptner und Dominik Nerge für drei Finals qualifizieren. Maria Heptner schaffte es ins 100 Meter Schmetterling Finale, wo sie Platz 8 erreichte. Dominik Nerge gelang der Sprung in das 50 Meter Brustfinale, wo er Fünfter wurde, und in das 100 Meter Freistilfinale, wo er Platz 11 erschwamm. Besonders erfreut war Schwimmwart Dominik Thiem über die Leistung der erst 10-jährigen Fiona Rosenthal. Sie ging fünf Mal an den Start und verbesserte gleich zwei ihrer persönlichen Bestzeiten. Unter den teilnehmenden Schwimmern waren auch Weltstars zu finden wie beispielsweise die deutsche Rekordhalterinüber 50 Meter Brust Janne Schäfer oder Rafed El-Masri Olympiateilnehmer 2008 und aktueller deutscher Rekordhalter über 50 Meter Freistil. Aus Sicht der Bückeburger war es ein spannender und erfolgreicher überregionaler Wettkampf zu Beginn der Hallensaison. Als nächstes wartet auf die Startgemeinschaft Schwimmen der XVII. Bielefelder Herbstpokal.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige