weather-image
28°
×

Schützen Bund gewinnt 5:0 und 4:1

Doppelerfolg: Stadthagen an der Tabellenspitze

Schießen (eve). Mit zwei klaren Siegen startete der Schützen Bund Stadthagen in die neue Luftgewehrsaison der Bezirksliga Deister-Weser und übernahm zusammen mit dem SV Langreder die Tabellenführung.

veröffentlicht am 29.10.2008 um 00:00 Uhr

Mit hervorragenden 391 und 387 Ringen konnte dabei Andrea Lampe zwei bemerkenswerte Einzelsiege einfahren. Der SV Volksdorf und der SC Rodenberg starteten mit zwei Niederlagen. Die SGes Hagenburg-Altenburg kassierte eine Niederlage und feierte einen Sieg. Die Ergebnisse: SV Volksdorf - SV Coppenbrügge 2:3. Iris Fricke - Yvonne Leineweber 381:384, Marc Völkening - Jens Eikmeier 365:378, Dennis Wahlmann - Torsten Gottschalk 362:361, Ingo Kreft - Frank Dehne 377:356, Jens Bernauer - Silke Klawikowski 358:364. SB Stadthagen - KKSV Wallensen 5:0. Andrea Lampe - Anastasia Streich 391:374, Nadine Dickmann - Marven Färber 379:369, Nadine Wilsdorf - Michel Meth 374:368, Felix Hoyer - Patrick Lange 377:373, Tobias Reimann - Rainer Preuss 367:361. SV Volksdorf -SB Stadthagen 1:4. Marc Völkening - Andrea Lampe 369:387, Dennis Wahlmann - Nadine Diekmann 363:377, Ingo Kreft - Nadine Wilsdorf 375:375 (Shot off 9:8), Jens Bernauer - Felix Hoyer 364:368, Daniel Haupt - Tobias Reimann 362:374. SGes Hagenburg-Altenhagen - SC Rodenberg 3:2. Miriam Wolf - Sara Maria Schmeiche 377:369, Orlin Chopov - Manuel Schierenberg 354:377, Christopher Tieste - Daniel Redinger 360:358, Joachim Bößmann - Maik Becker 367:348, Markus Droste - Heiko Siewers 343:346. SC Rodenberg - SV Langreder 1:4. Leo Genzel - Elena Hettich 369:374, Sara Maria Schmeiche - Laura Hettich 367:372, Manuel Schierenberg - Heike Groß 371:339, Daniel Redinger - Patrick Müller 347:354, Heiko Siewers - Ingo Kruse 343:360. SGes Hagenburg-Altenhagen - SV Nettelrede 2:3. Miria Wolf - Sandra Werhahn 384:360, Orlin Chopov - Anke Rosenthal 330:369, Christopher Tieste - Heidemarie Schmidt 364:365, Joachim Bößmann - Jenny-Milena Buchberger 341:332, Markus Droste - Johannes Kaspaschek 333:363.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige