weather-image
20°
×

Dorfregion Rintelner Staatsforst in Förderung aufgenommen

Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium hat heute die 16 neuen Teilnehmer des erfolgreichen Dorfentwicklungsprogramms bekanntgegeben.

Vorbehaltlich der Genehmigung durch die EU-Kommission ist geplant, in dieser Förderperiode mehr als 115 Millionen Euro aus EU-Geldern für Dorfentwicklungsmaßnahmen in Niedersachsen zu reservieren. Hinzu kommen weitere Ko-Finanzierungsmittel von Bund und Land. Der Landtag hat zusätzlich zwei Millionen Euro Landesmittel für private Dorfentwicklungsmaßnahmen in 2015 zur Verfügung gestellt.



Neu ins Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen kommt neben 15 anderen Regionen in Niedersachsen auch die Dorfregion Rintelner Staatsforst, das die Rintelner Ortsteile Krankenhagen, Volksen, Friedrichshöhe, Uchtdorf, Wennenkamp und Strücken umfasst.

veröffentlicht am 13.01.2015 um 13:22 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:42 Uhr




Anzeige
Anzeige
Anzeige