weather-image
23°

Jetzt steht auch zweiter Rettungssatz bereit / Restliche Etatmittel bleiben der Feuerwehr erhalten

Drei Airbag-Systeme für die Luhdener Wehr

Luhden (sig). "Wer sparsam wirtschaftet, soll dafür auch belohnt werden", hat Samtgemeinde-Bürgermeister Heinz Wischnat seinen "Blauröcken" bei der Jahresversammlung der Luhdener Feuerwehr versprochen. Dazu hatten sich am Sonnabend im Gasthaus Thies auch die Spitzen der Ortswehren von Bad Eilsen, Buchholz und Ahnsen eingefunden sowie als Gast der stellvertretende Kreisbrandmeister Rainer Kuhlmann aus Rinteln.

veröffentlicht am 11.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Luhdens Wehrführer Jürgen Diekmann. Fotos: sig



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige