weather-image
16°
×

"Bückeburg kocht über" am kommenden Wochenende / Sieben Restaurants bieten drei Tage lang Spitzenleckereien

Drei Tage nach Herzenslust schlemmen und genießen

Bückeburg (rc). Bückeburger, schnallt diese Woche schon einmal die Gürtel enger und esst weniger. Damit am Wochenende richtig Platz in Mägen, Röcken, Kleidern und Hosen ist: Denn am Freitag, 4. August, startet auf dem Marktplatz "Bückeburg kocht über", die mittlerweile siebte Auflage des Events. Drei Tage kann nach Herzenslust geschlemmt werden, sieben Bückeburger Restaurant zeigen, zu welchen Leistungen ihre Küchenchefs fähig sind.

veröffentlicht am 02.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr

Die Bandbreite reicht dabei von ländlich-deftig wie etwa Zungenragout, über mediterran wie ein gesamte Büfett oder aber exotisches wie Fischfilet von Red Snapper oder Pangasius, so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Natürlich gibt es zu den Mahlzeiten, die in der Bandbreite zwischen 4,50 bis sieben Euro kosten, auch Vor- und Nachspeisen, dazu natürlich auch Bier und Weine. Und wer will erhält an der Cocktailbar exotische Drinks oder aber auch Prosecco. Kaffee und leckerer Kuchen runden den Nachmittag ab. Bei einer Tombola werden 500 Gutscheine der beteiligten Restaurants verlost. Die Gewinner der Tombola nehmen an einer zweiten Verlosung teil: Hauptgewinn ist eine Woche Urlaub in einem Hotel auf Rügen, außerdem gibt es weitere Wochenendtrips mit der Bahn, nach Bad Pyrmont oder nach Lauenburg zu gewinnen. Und da gutes Essen, gute Gespräche mit Freunden und gutes Wetter noch bessser sind, wenn sie musikalisch begleitet werden, haben die Wirte wieder ein umfangreiches Programm auf der Bühne vor dem Schlosstor organisiert. Freitag steht zunächst das Bad Pyrmonter Swing Quartett auf der Bühne, gefolgt von der Mindener Oldie-Formation "Blackbirds". Sonnabend ist ab elf Uhr Klaviermusik, danach folgt Kaffeehausmusik mit dem "Pannonia-Ensemble", abends stehen "Paul Ritchie and Friends" auf der Bühne. Passend zur Frühschoppenzeit werden am Sonntag die "Dixieländer" an den Start gehen, nachmittags ist dann die Tanzkombo "Fülöp" an der Reihe. Übrigens: Wegen "Bückeburg kocht über" findet der Wochenmarkt am kommenden Freitag, dem 4. August, nicht auf dem Marktplatz statt, sondern in der Straße "Am Rathaus" und auf dem Parkplatz hinter der Sparkasse.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige