weather-image
10°
×

Drei Unfälle auf Kiesspur auf der B 65

Bückeburg/Minden. In den frühen Morgenstunden des Dienstags verlor ein Lkw-Fahrer auf der B 65 von der Ladefläche seines Kippers eine größere Menge Kies.

veröffentlicht am 03.09.2014 um 15:27 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 08:22 Uhr

Bückeburg/Minden. In den frühen Morgenstunden des Dienstags verlor ein Lkw-Fahrer auf der B 65 von der Ladefläche seines Kippers eine größere Menge Kies. In der Folge ereigneten sich dort drei Verkehrsunfälle. Ein Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen.
Nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke war der 48-Jährige aus Bückeburg kommend in Richtung Minden. Sein Kipper war voll mit grobem Kies beladen. Während der Fahrt vernahm er Geräusche von der Ladefläche und hielt in Höhe der Abfahrt zur B 482 an. Dabei stellte er fest, dass sich die hintere Ladeklappe geöffnet und Kies auf der Fahrbahn verteilt hatte. Er verschloss die Klappe, reinigte Teile der Straße und fuhr weiter.




Weiterführende Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige