weather-image
15°

AWO verabschiedet Hilde Wolski / Stephan Hartmann neuer Vorsitzender

Dreifaches Dankeschön zum Abschied

Bückeburg (bus). Hilde Wolski ist auf der Hauptversammlung des Bückeburger Ortsvereins der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit einem dreifachen Dankeschön verabschiedet worden. Die bisherige Vorsitzende hatte ihren Posten aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt. Während ihrer zwei Jahre währenden Amtszeit war die Zahl der Mitglieder von seinerzeit 35 auf aktuell 52 in die Höhe geschnellt. "Überaus bemerkenswert", lobte der neue Vorsitzende Stephan Hartmann.

veröffentlicht am 28.03.2007 um 00:00 Uhr

Der Wechsel an der Spitze des Bückeburger AWO-Ortsvereins erfolg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige