weather-image
13°
×

Dreifach-Triumph für den BCA

Altenhagen II (nah). Der Boule-Club Altenhagen II (BCA) hat seiner Konkurrenz keine Chance gelassen.

veröffentlicht am 15.07.2008 um 00:00 Uhr

Drei seiner Gruppen belegen die ersten Ränge der Meisterschaften und sicherten sich damit die Starterlaubnis beim Kreisentscheid. Doch auch die seit Jahren erfahrenen BCA-Sportler mussten Federn lassen: Den Turniersieg holte sich die Nachwuchsmannschaft mit Bastian Witte, Henrike Witte und Anja Schwach (unser Bild, v.l.). Wiederum hat der BCA den Wettkampf für Boule-Gruppen aus den Ortschaften rund um Lauenau ausgerichtet. Während in der Stadt Rodenberg und im Flecken Lauenau separate Wertungen erfolgten, traten 25 Gruppen aus Pohle, Meinsen, Messenkamp und Altenhagen II auf hiesigen Bahnen an. Turnierleiter Karl-Friedrich Lambrecht war sichtlich zufrieden über das Interesse und die gezeigten Leistungen. Allerdings hätte er sich auch aus den bislang noch nicht vertretenen Dörfern etwas Beteiligung gewünscht. Lambrecht überreichte dem BCA IV die Siegertrophäe und gratulierte der ersten und der fünften BCA-Gruppe zu deren Erfolg. Auf die weiteren Ränge kamen "No Angels I" aus Messenkamp, "Freche Früchtchen" und "Rumkugeln", beide Pohle. Foto: nah




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige