weather-image
29°

Drewes plädiert für weiteren Gesteinsabbau

Rinteln (crs). CDU-Landratskandidat Klaus-Dieter Drewes hat sich erstmalsöffentlich für weiteren Gesteinsabbau in der Region ausgesprochen. "Wir können nicht Steine verarbeiten, wenn wir nicht bereit sind, Steine abzubauen", sagte Drewes am Mittwochabend bei der Podiumsdiskussion der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Kreis-CDU im Hotel Stadt Kassel.

veröffentlicht am 11.08.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:26 Uhr

"Warum sollen wir Sand aus Dänemark quer durch Europa karren, wenn es hier vor Ort Vorkommen gibt?", stellte Drewes als Frage in den Raum. "Wir haben Sand-, wir haben Kies-, wir haben Gesteinsabbauflächen", signalisierte der CDU-Politiker aus Altenhagen, diese Flächen auch künftig nutzen zu wollen. Nach der Position des Landratskandidaten zum Thema Gesteinsabbau hatte sich Heinrich Requardt erkundigt, CDU-Ortsratsmitglied aus Möllenbeck und erklärter Befürworter des Gesteinsabbaus in der Region.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare