weather-image
25°
×

DRK deckt den Tisch seit zehn Jahren

Rodenberg (bab). 2725 Brötchen, 500 Kilogramm Kartoffeln, 300 Kilogramm Spargel für insgesamt 4769 Gäste hat der DRK Ortsverein beim Seniorenfrühstück serviert. Selbstverständlich nicht an einem Tag, sondern in den insgesamt zehn Jahren seit Beginn des kalt-warmen Frühstücks, das einmal monatlich angeboten wird. Das zehnjährige Bestehen wurde ausgiebig gefeiert.

veröffentlicht am 06.10.2008 um 00:00 Uhr

Durch ihre Statistik hat Vorsitzende Doris Angerstein nicht nur festgestellt, dass in den zehn Jahren kiloweise Kartoffeln geschält und Brötchen geschmiert wurden. "Wir hatten im Schnitt 43,8 Gäste pro Frühstück", hatte sie ausgerechnet. In Spitzenzeiten sogar mehr als 60. Die Feier nahm Anger stein zum Anlass, den fleißigen Frauen zu danken, die jeden Monat mit ihr in der Küche stehen und das Essen vorbereiten. Auf Ruth Ragge, Regina Seifert, Ingrid Schmidtke, Irma Springinsguth, Hannelore Daniel und Trude Reimann kann sich die Vorsitzende verlassen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige