weather-image
19°
×

Schwerpunkte Gesellschaft, Kultur und Gesundheit / Dr. Udo G. Ziert jetzt in Stadthagen

Dunja Cordes leitet VHS in Bückeburg

Bückeburg. Neue Gesichter in der Bückeburger Geschäftsstelle der Volkshochschule (VHS) im Schloss: Als pädagogische Mitarbeiterin hat Dunja Cordes die Leitung der Geschäftsstelle übernommen. Sie wurde jetzt von VHS-Direktorin Undine Rosenwald-Metz offiziell vorgestellt. Frau Cordes ist im VHS-Programm für die Schwerpunktthemen Gesellschaft, Kultur und Gesundheit zuständig.

veröffentlicht am 21.01.2015 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

Genau in diesen Bereichen möchte sie in Bückeburg auch neue Akzente setzen. Die hiesigen Kursteilnehmer dürfen sich also auf neue Angebote – zum Teil schon im in Kürze beginnenden Frühjahrssemester – freuen. Dabei werden mehr Veranstaltungen als bisher in den eigenen Räumen im Schloss durchgeführt.

Dr. Udo G. Ziert, verantwortlich für den Bereich Sprachen bei der VHS und bisheriger Geschäftsstellenleiter in Bückeburg, ist in die Zentrale nach Stadthagen gewechselt. Rosenwald-Metz: „Er wird dort dringend benötigt.“ Sie verwies darauf, dass der Sprachbereich vor dem Hintergrund der Flüchtlingsproblematik und der Eingliederung von Zuwanderern immer wichtiger werde.

In der Bückeburger Geschäftsstelle unterstützt Manuela Babatz als Verwaltungsangestellte neuerdings ihre langjährige Kollegin Angelika Prasuhn.

Besonders interessante Kurse und Veranstaltungen im neuen Semester aus dem Bückeburger VHS-Programm werden wir in einer der nächsten Ausgaben vorstellen.kk




Anzeige
Anzeige
Anzeige