weather-image
21°
×

Kirchengemeinde Meinsen feiert Erntedank mit Tanz und Erbsensuppe

"Durch die Generationen hindurch immer noch große Bedeutung"

Meinsen (mig). Mit Erntetanz und Erbsensuppe hat die Kirchengemeinde Meinsen den Erntedank-Sonntag gefeiert. Gestaltet wurde der Gottesdienst unter anderem von den Jungen und Mädchen des evangelischen Kindergartens. Für musikalische Leckerbissen sorgten der CVJM-Posaunenchor und der Kirchenchor.

veröffentlicht am 11.10.2008 um 00:00 Uhr

Begrüßen konnte Pastor Ulrich auch eine Abordnung aus der Partnergemeinde Ruppendorf. Die 25-köpfige Gruppe war schon am Tag der Deutschen Einheit angereist und unterstützte die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes. Einen besonderen Beitrag lieferte im Anschluss an den Gottesdienst - Pastor Hinz mahnte zur Zufriedenheit "über das, was wir haben" - die Kindertrachtengruppe Rusbend und die Trachtengruppe Meinsen/Warber. Trotz schlechten Wetters und einiger Tonstörungen wirbelten die bunten Röcke über das Pflaster vor dem Gemeindehaus. Die zahlreichen Besucher klatschten begeistert mit. Für Schmackhaftes sorgten dann zahlreiche Ehrenamtliche, unter anderem das Team, die Kinder und die Eltern des Evangelischen Kindergartens. Neben köstlichen Waffeln gab es selbst gemachte Marmelade sowie Erbseneintopf. Im Gemeindesaal zog Pastor Hinz dann ein zufriedenes Fazit: "Die Kirche war voll. Der Tag hat im ländlichen Raum durch alle Generationen hindurch immer noch eine große Bedeutung."




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige