weather-image
28°

Durstige Einbrecher in Berenbusch

Bückeburg (rc). Durst hatten offenbar unbekannte Einbrecher, die in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag in zwei Firmengebäude im Hafen Berenbusch eingedrungen sind. Aus dem einem Gebäude entwendeten sie drei Kisten Bier und eine Kiste Cola, aus dem anderen eine Kiste Bier. In das eine Gebäude waren sie nach dem Einschlagen eines Fensters eingedrungen, in das zweite nach dem Aufbrechen einer Holzvertäfelung.

veröffentlicht am 17.01.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr

Außerdem versuchten unbekannte Einbrecher, in das Bowl & Racket-Center in Luhden einzubrechen. Da sie offenbar gestört wurden, gaben sie den Versuch auf, hinterließen lediglich Sachschaden an einer Doppelflügeltür.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare