weather-image
22°

"Erlebniswelt Renaissance": Aufsichtsratsvorsitzender Butte optimistisch, dass zu Ostern alles funktioniert

E-Guider-Technik bereitet weiter schlaflose Nächte

Weserbergland (CK). Die Erlebniswelt Renaissance (EWR) mit ihrer Zentrale im Hamelner Hochzeitshaus ist zum Erfolg verurteilt. Das ist zumindest die unumstößliche Meinung von Rüdiger Butte, Aufsichtsratsvorsitzender der EWR und Landrat von Hameln-Pyrmont, angesichts des Debakels um nicht funktionierende Technik, immer wieder genannte und immer wieder verschobene Termine und den dadurch verursachten Imageschaden.

veröffentlicht am 17.03.2006 um 00:00 Uhr

Beim E-Guider steckt der Teufel im Detail - aber wo ganz genau?



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare