weather-image
21°
×

Ein 400-Volt-Schock für den Arterhalt

Nur was man kennt und liebt, ist man auch bereit zu schützen. Eine alte Erkenntnis des Natur- und Artenschutzes. Vielleicht sind daher also die unter Wasser verborgene Lebensweise der heimischen Kleinfischarten und deren fehlender unmittelbarer Nutzen für den Menschen der Grund dafür, dass diese seitens des Naturschutzes nur wenig Aufmerksamkeit erfahren. Nicht zuletzt deshalb hat die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM) ein nachahmenswertes Projekt auf die Beine gestellt, mit dem bundesweit stark gefährdete Arten wie etwa der Schlammpeitzger für die Zukunft gesichert werden sollen. Das Stichwort heißt: „Gen-Reserve“.

veröffentlicht am 12.10.2010 um 19:33 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:22 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige