weather-image
×

Ein bisschen wie Woodstock

Loccum. Vermutlich hatte Mousse T. andere Bilder im Hinterkopf, als er vor zwei Wochen bei einer Pressekonferenz sagte, sein Open Air im Kloster Loccum werde ‚ein bisschen wie Woodstock’. Das verregnete Festival mit Schlammschlacht-Potenzial auf nasser Wiese dürfte kaum sein Wunschtraum gewesen sein. Die gute Laune ließen sich mehr als 1500 Besucher dennoch nicht verderben, tanzten, lachten, und genossen den Abend. Fröhliche Musik, ganz nach dem Motto „Funky-Kloster“, exzellente Sängerinnen und Musiker, Mousse T. am Keyboard und das alles zum 850. Geburtstag des Klosters Loccum – dieser Abend wird kaum einer der Zuschauer schnell vergessen können.ade/ade

veröffentlicht am 28.06.2013 um 21:40 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:22 Uhr

28. Juni 2013 21:40 Uhr

Loccum. Vermutlich hatte Mousse T. andere Bilder im Hinterkopf, als er vor zwei Wochen bei einer Pressekonferenz sagte, sein Open Air im Kloster Loccum werde ‚ein bisschen wie Woodstock’. Das verregnete Festival mit Schlammschlacht-Potenzial auf nasser Wiese dürfte kaum sein Wunschtraum gewesen sein. Die gute Laune ließen sich mehr als 1500 Besucher dennoch nicht verderben, tanzten, lachten, und genossen den Abend. Fröhliche Musik, ganz nach dem Motto „Funky-Kloster“, exzellente Sängerinnen und Musiker, Mousse T. am Keyboard und das alles zum 850. Geburtstag des Klosters Loccum – dieser Abend wird kaum einer der Zuschauer schnell vergessen können.ade/ade

Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren...