weather-image
19°
×

Karl Büthe wird heute 85 Jahre alt

Ein Ehrenamt ist doch nochübrig geblieben

Deckbergen (who). Heute feiert Karl Büthe seinen 85. Geburtstag. Der bekannte Deckberger Bürger hat vor, zusammen mit seiner Ehefrau Renate seinen engeren Freundes- und Bekanntenkreis am Vormittag in Bradts Backhaus um sich zu versammeln.

veröffentlicht am 21.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr

Ob es dabei bleibt oder nicht doch so mancher Prominente aus Politik und den Vereinen anklopft, wird sich herausstellen, denn Karl Büthe hat Jahrzehnte lang in vielfältiger ehrenamtlicher Tätigkeit das gesellschaftliche und politische Leben seines Heimatortes geprägt. Nicht zuletzt als Ortsbürgermeister. Als Standesbeamter hat er bis zur Pensionierung im Jahr 1985 unzähligen Paaren zum Start in die Ehe verholfen. Und auch danach hat er weiter im Landesfachverband der Standesbeamten mitgewirkt, der ihn vor vier Jahren zum Ehrenmitglied ernannt hat. "Aber inzwischen habe ich alle ehrenamtlichen Funktionen abgegeben", erklärt Büthe. Zuletzt in diesem Jahr den Vorsitz derörtlichen Jagdgenossenschaft, die er vor über 40 Jahren mit gegründet habe. Einzig ein Amt sei nochübrig geblieben, gesteht er am Ende dann doch noch ein. Als "jüngstes Mitglied" werde er den Vorsitz seiner Regimentskameradschaft wohl noch eine Weile behalten müssen. Denn viele Mitglieder des ehemaligen Artillerieregiments 21 und 131 aus Halberstadt seien inzwischen über 90 Jahre alt. Die Redaktion gratuliert dem treuen Leser unserer Zeitung zum Geburtstag und geht davon aus, dass ihn dieser Glückwunsch rechtzeitig erreicht. Denn Büthe freute sich gestern ganz spontan: "Schön, dass die Zeitung immer schon so früh da ist..."




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige