weather-image
22°
×

Anlieger in der Sölvienstraße wollen die Maistransporte nicht hinnehmen / Kommunen untätig

Ein Hauch von „Stuttgart 21“ in Kreuzriehe

Kreuzriehe (rwe). Ein Hauch der „Stuttgart-21“-Proteste könnte in den nächsten Tagen durch Kreuzriehe wehen. Mitglieder der Anwohnerinitiative (AI) Sölvienstraße haben sich getroffen, um Maßnahmen für die unmittelbar bevorstehende Maisernte und den damit verbundenen Lieferverkehr durch das Wohngebiet zu besprechen.

veröffentlicht am 12.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:42 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige