weather-image
20°
×

Ein Hinweis nur für Josef

Mitunter bekommt man aus Gesprächen im Vorübergehen einen einzigen Satz mit, der einem danach stundenlang im Gedächtnis bohrt, obwohl er wohl so oder so keinen tieferen Sinn enthält. In diesem Fall handelte es sich um die seltsame Wortreihung: „Wenn es bei Josefs Grillparty keine Nackensteaks gibt, mache ich mir in die Hose!“ Sofern Sie Josef heißen und in diesen Tagen in geselliger Runde Fleisch verkohlen wollen, verhindern Sie bitte durch klugen Einkauf das Schlimmste.ur

veröffentlicht am 22.05.2009 um 19:00 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige