weather-image
11°
×

Drei Stunden Session am AEG

„Ein Hoch auf uns“

Hameln. „Ein Hoch auf uns!“ von Andreas Bourani war seit der Fußball-WM im letzten Jahr das Motto vieler Feiern. „Auf uns!“, gesungen als vorletzter Titel beim großen Sommerkonzert des Albert-Einstein-Gymnasiums, wurde von den beteiligten Schülern auch als Motto „ihres“ Sommerkonzertes verwendet. „Ein Hoch auf uns am AEG“, resümierte Schulleiter Wolfgang Weber daraufhin in seiner Dankansprache am Ende des Konzertes. Eigentlich stand das Konzert unter dem Motto „Turn it up“. Dies war der Abschlusstitel, den alle Mitwirkenden und Ensembles anstimmten. Beteiligt an dem dreistündigen Konzert waren die Rockbands, Orchester, Chor, Big Band, Youngstars, Vocalini (Vorchor) und die Bläserklassen 5B und 6B sowie die Rapper. Eine Sondereinlage bot das Trio Julia Knezevic, Stephanie Queren und Celia Fritze. Am Ende des Konzerts wurden auch die beiden Musiklehrkräfte Tabea Müller und Maurice Laurenz verabschiedet, er hatte die Bläserklassen eingeführt.

veröffentlicht am 23.07.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:09 Uhr




Anzeige
Anzeige