weather-image
×

SPD-Ortsverein Lauenau plant Flohmarkt-Aktion für Sonnabend, 24. August

Ein Ort soll Einkaufsmeile werden

Lauenau. Der SPD-Ortsverein Lauenau plant für Sonnabend, 24. August, einen ungewöhnlichen Flohmarkt. Nicht an zentraler Stelle sollen die Verkäufer ihre Stände aufbauen. Vielmehr soll ab 10 Uhr ein Garagenflohmarkt Besucher in den Flecken locken – Straßen im Siedlungsbereich sollen sich in kleine Einkaufsmeilen verwandeln.

veröffentlicht am 10.06.2013 um 16:54 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:42 Uhr

10. Juni 2013 16:54 Uhr

Lauenau. Der SPD-Ortsverein Lauenau plant für Sonnabend, 24. August, einen ungewöhnlichen Flohmarkt. Nicht an zentraler Stelle sollen die Verkäufer ihre Stände aufbauen. Vielmehr soll ab 10 Uhr ein Garagenflohmarkt Besucher in den Flecken locken – Straßen im Siedlungsbereich sollen sich in kleine Einkaufsmeilen verwandeln.

Anzeige

Die Lauenauer sollen an diesem Tag ihre Garagen, Carports, Hausflure oder Vorgärten zu Verkaufsstellen für Trödel, Spielzeug und alles, was Dachboden und Keller sonst noch hergeben, umfunktionieren. Damit orientieren sich die Lauenauer Sozialdemokraten an US-amerikanischem Vorbild, denn jenseits des „Großen Teichs“ sind Garagen- beziehungsweise Gartenflohmärkte – genannt „Yard Sale“ – gang und gäbe.

Ein Vorteil liegt auf der Hand: Die teilnehmenden Verkäufer sparen die Standmiete. Wie lange sie ihre Waren anbieten wollen, bleibt ihnen überlassen. Eine Anmeldung ist auch nicht zwingend erforderlich. Allerdings besteht die Möglichkeit, sich telefonisch und per E-Mail bis zum 2. August beim SPD-Ortsverein anzumelden, um in die dazugehörige Werbekampagne zu gelangen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Denn angemeldete Garagen-Flohmarkt-Stände werden im Monat August mit Straße und Hausnummer in den Schaukästen des Edeka-Marktes, des Busbahnhofs, am Restaurant Akropolis sowie im SPD-Schaukasten bekannt gegeben. Außerdem macht die SPD auf ihrer Internetseite – www.spd-lauenau.de – Werbung für die registrierten Verkaufsstellen.

Auf der SPD-Homepage können die Teilnehmer auch Hinweisschilder auf ihre Stände ausdrucken. Anmeldungen sind bei Jürgen Japes, Telefon (0 50 43) 4 16 95 48, Christiane Kowalkowski, Telefon (0 50 43) 50 68, und Wolfgang Kölling, Telefon (0 50 43) 16 19, sowie per E-Mail an info@spd-lauenau.de möglich. gus