weather-image
19°
×

Notarzt kommt nicht, "Bethel" verweigert Aufnahme - Vorwürfe von Mutter und Erste-Hilfe-Arzt

"Ein Skandal, was meinem Sohn passiert ist"

Bückeburg. Erst fährt er mit seinem Roller gegen einen unbeleuchteten Pkw und bricht sich den Oberschenkel. Ein zufällig vorbeikommender Arzt leistet Erste Hilfe, aber das bleibt auch das einzig positive an diesen Abend, denn der angeforderte Notarzt kommt nicht, und das Krankenhaus Bethel, wohin der Verletzte transportiert wird, nimmt ihn nicht auf. Schließlich wird er im Krankenhaus in Stadthagen versorgt und - mehr als sechs Stunden nach dem Unfall - operiert.

veröffentlicht am 20.10.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:21 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige