weather-image
13°
×

FC Bayern München Legends in Bückeburg

Ein Trikot von Maurizio

BÜCKEBURG. Zufrieden zeigte sich der Bereitschaftsleiter und Einsatzleiter vom DRK Ortsverein Bückeburg nach der Absicherung des Events TSV Hespe gegen die FC Bayern München Legends. Alles sei an diesem Tag gut verlaufen.

veröffentlicht am 13.11.2017 um 13:25 Uhr
aktualisiert am 13.11.2017 um 17:30 Uhr

BÜCKEBURG. Zufrieden zeigte sich Bereitschaftsleiter und Einsatzleiter vom DRK-Ortsverein Bückeburg nach der Absicherung des Events TSV Hespe gegen die FC Bayern München Legends. „Es war ein gelungener Tag für alle Beteiligten“, so Heiko Büsing, denn die zwölf Sanitätshelfer sowie Bereitschaftsarzt Dr. Andreas Schulz blieben für die gesamte Veranstaltung arbeitslos. Die Zusammenarbeit der Organisatoren mit Ordnungsdienst und Polizei verlief sehr gut. Alle Beteiligten vom DRK hatten zudem die Möglichkeit, mit den Stars Fotos zu machen und auch ein paar Worte zu wechseln. Auch zu einem gemeinsamen Gruppenfoto hatte es geklappt. Das i-Tüpfelchen war, als der Vorsitzende des DRK Bückeburg, Sven Lampe, den Bayern-Spieler Maurizio Gaudino ansprach, ob er sein Trikot für seine Helferschaft bekommen dürfe. Gaudino überreichte es sofort an Lampe. Text/Foto: pr




Anzeige
Anzeige