weather-image
19°

Ein US-Grenzschutzbeamter hilft einem Jungen aus Honduras, nachdem er von einem Floß in den Grenzfluss Rio Grande gefallen ist. Jedes Jahr fliehen Hunderttausende Menschen vor Gewalt und Armut in Mittelamerika und versuchen, in die USA zu gelangen. Foto:

Ein US-Grenzschutzbeamter hilft einem Jungen aus Honduras, nachdem er von einem Floß in den Grenzfluss Rio Grande gefallen ist. Jedes Jahr fliehen Hunderttausende Menschen vor Gewalt und Armut in Mittelamerika und versuchen, in die USA zu gelangen. Foto: Bob Owen/The San Antonio Express-News

veröffentlicht am 15.05.2019 um 22:49 Uhr
aktualisiert am 16.05.2019 um 12:13 Uhr

Ein US-Grenzschutzbeamter hilft einem Jungen aus Honduras, nachdem er von einem Floß in den Grenzfluss Rio Grande gefallen ist. Jedes Jahr fliehen Hunderttausende Menschen vor Gewalt und Armut in Mittelamerika und versuchen, in die USA zu gelangen. F

Autor:

dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare