weather-image

"Nachbarschaftshilfe" steht in Kleinenbremen vor der Gründung

Ein Verein soll es richten: Bürger helfen Bürgern für kleines Geld

Kleinenbremen (ly). In der "Gotteshütte" bahnt sich die Geburt eines neuen Vereins an. Als Vorsitzender im Gespräch ist Walter Dippel, der Heimleiter des Jugendhofes Porta Westfalica. Es geht um Nachbarschaftshilfe.

veröffentlicht am 22.02.2007 um 00:00 Uhr

Gründer-Mentalität: Walter Dippel, Heimleiter des Jugendhofes, u



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige