weather-image
15°
×

Ein wunderschöner Frühlingsgruß

Ich sitze nach Feierabend gern eine Weile auf meiner Terrasse. Von da aus habe ich einen wunderbaren Blick in den Garten und genieße immer wieder das erste Bunt, das der Frühlingsgarten so bietet, schaue kritisch auf den Rasen, ob denn bald die nächste Arbeit lauert und lasse einfach so die Gedanken laufen. Gestern habe ich auf eben der Terrasse sitzend darüber nachgedacht, ob ich wohl den schon reichlich grünen Rosenbusch noch schneiden muss, oder ob ich ihn so lasse, als plötzlich etwas Rosafarbenes durchblitzte. Tatsächlich die erste Rose ist erblüht. Wahnsinn! Ich weiß zwar nicht so ganz genau, wann im vergangenen Jahr die erste Blüte zu sehen war, aber April ist es ganz sicher nicht gewesen. Enorm, wie sehr man sich über eine kleine Blume freuen kann. Jetzt hoffe ich nur, dass sie die kalten Nächte schadlos übersteht. blc

veröffentlicht am 17.04.2014 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:31 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige