weather-image

Adolfinum braucht zehn weitere Klassenräume / Heute berät der Kreis-Schulausschuss

Eine Erweiterung ist noch längst nicht genug

Bückeburg (rc). Noch nicht einmal ein halbes Jahr ist es her, dass das Gymnasium Adolfinum neun allgemeine Klassenräume und zwei Gruppenräume in Betrieb nehmen konnte. Die damalige Erweiterung auf dem alten Gebäude in den Hofwiesen war aber nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein: Die ohnehin grassierende Raumnot konnte nur gelindert, aber nicht behoben werden. Denn zeitgleich zur beschlossenen und erfolgten Erweiterung in den Hofwiesen wurde in Niedersachsen mit Schuljahrsbeginn 2004/2005 die Orientierungsstufe abgeschafft. Seitdem haben alle Gymnasien wieder fünfte und sechste Klassen - und das Adolfinum hat neue Raumprobleme.

veröffentlicht am 16.02.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:28 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige