weather-image
21°
×

Stefanie Sievers gewinnt Abstimmung gegen Bürgermeister Wolfgang Lehrke

Eine Frau an der Spitze des Treckerclubs

Ohndorf. Der Treckerclub der Samtgemeinde Nenndorf hat bei seiner Hauptversammlung im Ohndorfer Gasthaus Bradtmühle mit Stefanie Sievers erstmals eine Frau zur Vorsitzenden gewählt.

veröffentlicht am 23.02.2016 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 10:34 Uhr

Die Wahl des Vorstands geriet zum Höhepunkt der Jahresversammlung, an der 28 Mitglieder teilnahmen: Zum ersten Mal kandidierte mit Stefanie Sievers eine Frau für die Spitze des Vorstands. Die Abstimmung war keineswegs ein Selbstläufer: Kein Geringerer als Amtsinhaber Wolfgang Lehrke stand zusätzlich zu Sievers zur Wahl. Doch die Lauenauerin setzte sich gegen den Hohnhorster Bürgermeister durch.

Zusätzlich zur neuen Vorsitzenden, die seit 2013 zum Treckerclub gehört, sind derzeit sechs weitere weibliche Mitglieder im Verein. Damit macht der Klub der Samtgemeinde Nenndorf auch deutlich, dass der Verein der Gleichberechtigung in Führungspositionen offen gegenübersteht und schon längst nicht mehr nur als reine Männerdomäne gilt.

Sievers ist jedoch auch nicht die erste weibliche Vorsitzende bei vergleichbaren Klubs in der Umgebung. Bei den Treckerfreunden in Degersen bei Gehrden steht mit Petra Liecker als stellvertretende Vorsitzende ebenfalls eine Frau zumindest fast an der Spitze.

Zu den Nenndorfer Treckerfreunden ist Sievers durch ihren Mann gekommen. Dieser war ein Jahr früher in den Verein eingetreten. Und irgendwann habe sie dann auch der Trecker-Bazillus erwischt.

In den Jahresberichten wurde deutlich, wie vielfältig die Aktivitäten des Vereins sind. Sie reichen von technischen und landwirtschaftlichen Arbeiten bis zu gemeinsamen Ausfahrten. Kassenwart Christian Reese präsentierte darüber hinaus einen ausgeglichenen Haushalt.mic




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige