weather-image
16°
×

Eine richtig witzige Show

HAMELN. Kurz vor Ende des ersten Halbjahres konnten die Schülerinnen und Schüler der Niels-Stensen-Schule Teil einer englischen Show sein.

veröffentlicht am 04.02.2020 um 13:53 Uhr

Joe Chambers und Andy Crawford – beide im britischen Kinderfernsehen tätig –, präsentierten in der Sporthalle ihre „Ridiculous Rhyme Show“. Ziel dieser mit Slapstick gespickten Show, die in Großbritannien bereits in zahlreichen Grundschulen aufgeführt wurde, ist die Vermittlung von Freude an der englischen Sprache. Während der Show waren die Zuschauer Teil der Handlung und halfen den Darstellern englische Reime zu finden. Eingängige Lieder und leicht lernbare, witzige Tänze ließen keinen Schüler mehr sitzen. Man war sich einig, dass es viel Spaß gemacht hat. Karen Roine, die an der Niels-Stensen-Schule über zwölf Jahre als Muttersprachlerin (native speaker) erfolgreich das frühe Erlernen der englischen Sprache ab der ersten Klasse anbietet, hatte die Show nach Hameln geholt.




Anzeige
Anzeige