weather-image
21°
×

Gartenbauverein macht Fruchtsaft aus Obst / "Optimales Apfeljahr"

Eine TonneÄpfel: Süffiger als im Vorjahr

Stadthagen (mw). Mehr als 1000 KilogrammÄpfel und rund 400 Kilogramm Quitten haben Mitglieder des Gartenbauvereins Stadthagen nach Auskunft von dessen Vorsitzendem Dieter Kellermeier zu Fruchtsaft verarbeitet.

veröffentlicht am 14.10.2008 um 00:00 Uhr

Dabei griffen sie auf ein mobiles Gerät zurück, mit dem das gewaschene Obst geschreddert, gepresst und der Saft durch Erhitzen sterilisiert wird, bevor dieser in fünf Liter fassende Getränkebeutel abgefüllt wird. "Dieses Jahr war ein optimales Apfeljahr", schwärmte Wilhelm Vehling. Bedingt durch die regelmäßigen Regenfälle seien die Äpfel nicht nur sehr saftig, sondern auch sauber geblieben. Auch geschmacklich gab es offensichtlich nichts am heimischen Obst auszusetzen. So bewertete etwa Wilhelm Rinne die Qualität des Apfelsaftes als "schön süffig" und deutlich besser als im Vorjahr. Je 100 Kilogramm Äpfel erhalte man rund 70 Liter Saft, ergänzte Kellermeier. Bei den noch zu verarbeitenden Quitten dürfte der Ertrag sogar noch höher sein.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige