weather-image

Eintauchen in eine fremde Kultur

STADTHAGEN. Zehn Jugendliche aus Chennai in Südindien sind für zwei Wochen zu Gast beim Wilhelm-Busch-Gymnasium.

veröffentlicht am 18.08.2016 um 17:44 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:45 Uhr

270_0900_10165_S_Indie_WBG_rg.jpg

Der Schüleraustausch mit der Highschool aus der Millionenmetropole findet zum zweiten Mal statt, berichteten die Koordinatoren Ilka Pusch und Olaf Landeck beim Empfang der Stadt im Ratssaal. Begrüßt wurden die Schüler von Iris Freimann. „Lernt die fremden Kulturen kennen“ forderte die Vertreterin des Bürgermeisters die jungen Leute auf. Als Übersetzer ins Englische stand Freimann der WBG Schüler Joshua Wirtz zur Seite. Untergebracht sind die Schüler bei Gastfamilien. Für die Besucher ist in den kommenden Tagen einiges geplant: Auf dem Programm stehen die Autostadt in Wolfsburg, Hannover und Bremen, das Steinhuder Meer und das Bückeburger Schloss. Foto: rg




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare