weather-image

Heimatverein und Berufsschüler bauen Dach für Eisenhammer

Eiserner Methusalem bekommt neuen Unterstand

Exten (who). Die ehrenamtlichen Helfer vom Heimatverein Exten machen den "Unteren Eisenhammer" an der Ossenbeeke Schritt für Schritt zu einem Schmuckstück. Die ehemalige Kretzersche Hammerschmiede wird dabei zum begehbaren Industrie-Denkmal. Jetzt hat die mächtige Uralt-Eisenschere draußen neben dem Gebäude ein neues Schutzdach bekommen.

veröffentlicht am 18.07.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:27 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige