weather-image
23°
×

Sieben Eisbrecher im Dauereinsatz

Eisgang - Schifffahrtspolizei sperrt Mittellandkanal

BÜCKEBURG. Mehrere Zentimeter dicke Eisschollen und Minusgrade im zweistelligen Bereich - der extreme Wintereinbruch macht auch den Kapitänen auf dem Mittellandkanal zu schaffen. Auf der Wasserstraße zwischen Berenbusch und Rusbend ist das Eis stellenweise bis zu sechs Zentimeter dick.

veröffentlicht am 09.02.2021 um 18:44 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Mittellandkanal/Elbe-Seitenkanal (WSA MLK / ESK) wird deshalb am Mittwochabend ab 18 Uhr den Mittellandkanal für die Schifffahrt sperren. Auch der Elbe-Seitenkanal ist von der Sperrung betroffen. Aktuellen Wetterprognosen zufolge wird eine 14-tägige Dauerfrostperiode mit bis zu minus 20 Grad Celsius erwartet. „Dauer, Intensität und Dynamik der Wetterentwicklung haben sich damit massiv verschärft. Wegen der deshalb zwingend notwendigen Sicherungsmaßnahmen an den Weserwehren müssen wir den Mittellandkanal und den Elbe-Seitenkanal sperren“, sagt Klaus Ripphahn vom WSA MLK/ESK. Die Schifffahrtspolizei habe diese Entscheidung unter Abwägung der Gewährleistung der Bauwerkssicherheit und den Auswirkungen für die Bin- nenschifffahrt getroffen, heißt es. „Sobald sich die Eissituation entspannt, wird der Schiffsverkehr auf den beiden Bundeswasserstraßen schnellstmöglich wieder freigegeben“, sagt Kai Römer, Fachbereichsleiter Schifffahrt beim WSA MLK/ESK. Zurzeit ist die Eisbrecher-Flotte mit fünf Spezialschiffen in vollem Einsatz. Um das Eis schnell aufbrechen zu können hat das WSA zusätzlich noch zwei weitere Wasserfahrzeuge angemietet. Zudem würden drei Schiffe des WSA Lauenburg an der Elbe, auf dem Elbe-Seitenkanal unterstützen. „Durch den Einsatz von Eisbrechern können wir an Bundeswasserstraßen mit einem statischen beziehungsweise bedingt dynamischen Eisregime die Nutzung der Wasserstraße für die Schifffahrt zeitlich verlängern beziehungsweise eine Behinderung durch Eis verhindern“, erklärt Römer.




Anzeige
Anzeige
Anzeige