weather-image
×

Elf Stunden Musik „nonstop“

Lauenau. Die Fleckenfete in Lauenau wartet am Sonnabend, 17. August, mit elf Stunden Musik „nonstop“ auf. Von 14 Uhr bis um 1 Uhr in der Nacht sind drei Musikgruppen und ein Discjockey „an Bord“.

veröffentlicht am 23.06.2013 um 19:38 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 11:22 Uhr

23. Juni 2013 19:38 Uhr

Lauenau. Die Fleckenfete in Lauenau wartet am Sonnabend, 17. August, mit elf Stunden Musik „nonstop“ auf. Von 14 Uhr bis um 1 Uhr in der Nacht sind drei Musikgruppen und ein Discjockey „an Bord“.

Anzeige

Nach der Eröffnung der Fleckenfete ist zunächst einmal der Musikzug Pohle am Rundteil im Einsatz. Dort soll nach Worten Klaus Kühls, Vorsitzender der „Lauenauer Runde“, eine ruhigere Ecke zum Hören und Genießen eingerichtet werden. Später geht es auf der Bühne dann ein Stückchen lauter zu.

Die Bühne steht erneut zwischen Bäckerei Schär und Rundteil. Anders als in 2012 soll sie allerdings in Richtung Marktstraße/Rundteil zeigen. Die Veranstalter kombinieren die Erfahrungen der zurückliegenden Jahre mit den aktuellen Gegebenheiten, die eine Baustelle im Bereich Volksbank umfassen könnten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Um 16 Uhr ist die Bigband aus Bad Münder auf der Bühne am Start, von 16 bis 18 Uhr soll sie das Publikum in den Abend begleiten. Von 18 bis 20 Uhr bereitet ein DJ die Besucher auf das vor, was folgt, wenn ab 20 Uhr die Band „Voyage“ den Takt vorgibt.

Selbstverständlich ist auch an das jüngere Publikum gedacht worden. So ist nachmittags eine Schnitzeljagd geplant. Zusätzlich dazu gibt es einen Flohmarkt, jede Menge Verzehr- und Getränkebuden sowie eine Cocktailbar.r