weather-image
18°

Serie zum Klimaschutz - Teil 8: Architekt Wolfgang Hein weiß Lösungen jenseits aktiver Systeme

Energie sparen mit Grund-Know-how beim Bau

Landkreis (cok). Wolfgang Hein ist Architekt im AAD-Architekturbüro Obernkirchen. In Rinteln entwarf er nicht nur den Anbau des Museums Eulenburg oder die neue Volkshochschule, er baute in den achtziger Jahren auch eines der ersten Solarhäuser (Todenmann) und plante später sein eigenes Haus im Semmelweisweg als perfektes Energiesparhaus.

veröffentlicht am 30.03.2007 um 00:00 Uhr

Wolfgang Hein: "Schon vorm Bauen gutüberlegen."



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige