weather-image

Schaumburger verschleppen Unternehmer / Bande gefasst / Unschuldige geraten unter Tatverdacht

Entführer: "Wir töten dich oder deine Familie"

Landkreis/Bad Münder (ube). Die Entführung eines reichen Geschäftsmannes (31) aus Bad Münder war der spektakulärste erpresserische Menschenraub in der heimischen Kriminalgeschichte. An ihm waren maßgeblich Täter aus Auetal-Rehren, Sachsenhagen und Lindhorst beteiligt (wir berichteten). Anfang kommender Woche wird die Sonderkommission der Polizeiinspektion Hameln der Staatsanwaltschaft Hannover ihre Ermittlungsakten zuschicken. Auf 1500 Seiten schildern Beamte des Zentralen Kriminaldienstes wie es ihnen gelang, sowohl einer gefährlichen Erpresserbande das Handwerk zu legen als auch das Leben des Opfers und seiner Familie zu schützen.

veröffentlicht am 21.01.2006 um 00:00 Uhr

Geriet ins Fadenkreuz der Fahnder: Osman B. (31) . "Nun sollen a



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige