weather-image
15°
×

Enttäuscht von Spendenbetrag

Rodenberg. Die „Geschäftsleute für Jugendförderung“ haben dem Förderverein Kindergarten Grover Straße das Geld aus ihrer Sammelaktion übergeben. Vorsitzender Helmut Schaare bedankte sich stellvertretend und nahm die 210,76 Euro entgegen. Ein wenig enttäuscht nahmen die Geschäftsleute zur Kenntnis, dass der Betrag niedriger war als erhofft.

veröffentlicht am 29.11.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige