weather-image
×

Stifterforum der Awo-Stiftung zieht nach drei Jahren zufrieden Bilanz / Grundstockvermögen wächst

Erfolge: Matjes mit Musik und Brotdosenaktion

Bückeburg (mig). Rechenschaft abgelegt und gleichzeitig neue Mittel eingeworben hat am Freitag die Awo-Stiftung Schaumburg bei ihrem Stifterforum im Hotel Ambiente. Die Stiftung existiert seit drei Jahren und will mit ihrem Wirken „für mehr Menschlichkeit“ werben.

veröffentlicht am 02.11.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 16:41 Uhr

Über die Arbeit der Stiftung wurden die Gäste von Heidemarie Hanauske (Vorsitzende des Stiftungsvorstands) und Helma Hartmann-Grolm (Vorsitzende des Stiftungsrats) informiert. Hartmann-Grolm blickte zunächst auf die Gründungsphase von vor drei Jahren zurück und verdeutlichte die Aufgabe von Stiftungsrat und Stiftungsvorstand. Diese hätten es sich zur Aufgabe gemacht, dieses neue Kind der Awo Schaumburg behutsam und konsequent ins Leben zu geleiten. „Heute können wir sagen, dass uns dies wohl gelungen ist und wir erste Erfolge erzielt haben“, freute sich Hartmann-Grolm.

Die Vorsitzende des Stiftungsrats stellte besonders die Veranstaltung „Matjes und Musik“ heraus, durch die man in diesem Jahr eine größere Summe habe einnehmen können. Ebenfalls gut angenommen wurde die zum zweiten Mal aufgelegte Brotdosenaktion für Erstklässler. Zukünftige Aufgaben der Stiftung sieht Hartmann-Grolm in der „Mittelvergabe und Annahme von Zustiftung“, „weiteren Schritten in der Öffentlichkeitsarbeit“ und der „persönlichen Ansprachen von möglichen Stiftern“. Dass die Stiftung schon jetzt auf einem guten Weg ist, zeigte der Bericht von Heidemarie Hanauske über die Entwicklung des Grundstockvermögens. Dieses hat sich in den letzten drei Jahren ständig erhöht (Stand 31. Dezember 2009 bei 143 274,40 Euro) und wird sich laut einer Prognose auch in diesem Jahr steigern.

Den Berichten folgte der vergnügliche Teil mit literarischen Leckerbissen von Frank Suchland und der amerikanischen Versteigerung eines Kunstwerks von Hans Meier.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige