weather-image
16°

Kommandowechsel in der Waffenschule: Claus Köster geht, Hans-Heinrich Heidmann kommt

Erfolgsgeschichte der Heeresflieger mitgeprägt

Bückeburg (bus). Kommandowechsel in der Heeresfliegerwaffenschule: Während eines feierlichen Appells ist gestern der stellvertretende Kommandeur und Leiter Lehre und Ausbildung, Oberst Claus Köster, in den Ruhestand versetzt worden. Kösters Nachfolge trat Oberst Hans-Heinrich Heidmann an. Heeresfliegergeneral Richard Bolz würdigte Köster als Soldat, der "die Erfolgsgeschichte der Heeresfliegertruppe seit 40 Jahren mitgeprägt, konkret gestaltet und mitverantwortet" habe. "Es hat sich für Sie und für uns gelohnt", sagte Bolz.

veröffentlicht am 29.04.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:23 Uhr

0000414766-12-gross.jpg



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige