weather-image
×

Erfolgsserie bestätigen

Handball (hga). In der Frauen-WSL-Oberliga erwartet der VfL Bad Nenndorf II den Tabellenzweiten TC Hameln (16:4-Punkte). Als Tabellenfünfter (12:8-Punkte) hat der VfL nach drei Siegen in Folge nicht die Außenseiterrolle.

veröffentlicht am 15.12.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:19 Uhr

Das Auftreten der jungen Spielerinnen in den vergangenen Spielen macht Hoffnung, der vierte Sieg in Folge ist möglich. Dazu braucht es eine überragende Abwehrleistung, die Gäste stellen den stärksten Angriff der Liga. "Ich rechne die Chancen nicht hoch ein, Überraschungen sind aber gern genommen", sagt VfL-Trainerin Katrin Otte, die für die verhinderte Svenja Sievert-Gattner auf der Bank sitzt. Anwurf: Sonnabend, 18.30 Uhr (VfL-Dorado).




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige