weather-image
×

Gedenkfeier am "Steinzeichen" hat NS-Terrorlager im Blick / Heimatverein und evangelische Jugend am 17. Juni dabei

Erinnerung an die Leiden der Zwangsarbeiter wachhalten

Eilsen (sig). Eine erfreuliche Botschaft nach dem unrühmlichen Wiedererwachen "braunen" Gedankengutes: Der Heimat- und Kulturverein Eilsen und die evangelische Jugend aus Bad Eilsen und Luhden sowie Steinbergen engagieren sich bei der zentralen Gedenkveranstaltung für die Opfer der Nazizeit aus unserer Region. Der Erinnerung an die über 1600 Menschen, die hier als Zwangsarbeiter gelitten haben und gestorben sind, ist dieses Treffen am Sonnabend, 17. Juni, ab 11 Uhr in der Erlebniswelt "Steinzeichen" gewidmet.

veröffentlicht am 14.06.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:22 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige