weather-image
15°
×

Infa 2006 zum Thema "Kochlust" / Zahlreiche Aussteller aus dem Landkreis Schaumburg

"Erlebnis für Besserkocher und Schöneresser"

Landkreis/Hannover (jp). Die Infa steht vor der Tür. Unter dem Titel "Kochlust" verspricht Deutschlands größte Verbrauchermesse dieses Mal "ein besonderes Erlebnis für Besserkocher und Schöneresser". Über 1300 Aussteller werden in den Messehallen Hannover ihre Produkte und Dienstleistungen zu den Schwerpunkten Kochen, Weihnachten, Gesundheit, Mode, Bauen und Wohnen sowie zahlreichen kulinarischen Themen präsentieren.

veröffentlicht am 29.09.2006 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:25 Uhr

Mit einem vielseitigen Angebot ist auch der Landkreis Schaumburg wieder auf der Infa vertreten. Asta Harwik, Sprecherin von "Handel Aktiv" aus Bückeburg, ist wie in den vergangenen Jahren mit ihrer "Schatztruhe" in der Messehalle 24 auf dem Stand F 03 zu finden. In dieser Halle präsentieren über hundert Aussteller unter der Überschrift "Bewusst leben" ihre Produkte und Dienstleistungen. Alexandra Lanfer aus Rinteln stellt mit "karotta design" in der Lebensart-Ausstellung aus (Halle 19, Stand F 38). Bei "Christmas", Deutschlands größter Weihnachtswelt in der Messehalle 25, dreht sich alles um die Vorbereitungen für Fest der Liebe. Hier wird auch wieder Roland Baasner, Inhaber der Handelsvertretung Baasner aus Meinsen, seine riesige Auswahl an Kerzen, Windlichtern, Keramiken, Vasen, Schalen und Dufthäuschen anbieten (Halle 25, Stand X 83). Aus Esther Hansen aus Rinteln wird mit ihrer Firma "Design + Ideen" hier zu finden sein (Stand I 29). Produkte, Dienstleistungen und Expertentipps rund ums Bauen, Ausbauen Renovieren, Modernisieren und Finanzieren präsentiert die Infa im Rahmen ihrer Fachausstellung "Bauen, Renovieren und Finanzieren" mit dem Schwerpunkt "Rund ums Bad". Mit dabei die Firmen Besser Treppen aus Obernkirchen (Halle 21, Stand B 72), Höhle Massivhaus aus Stadthagen (Halle 21, Stand J 54), Wortmann Fußbodentechnik aus Rinteln (Halle 21, Stand K 57), Vogt Treppenbau aus Rinteln (Halle 21, Stand F 11) und Aulich Bautenschutz aus Rinteln (Halle 21, Stand A 15). Die Infa 2006 ist von Sonnabend, 14. Oktober, bis Sonntag, 22. Oktober, täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Aktion: Den fünf schnellsten Anrufern, die heute Nachmittag ab Punkt 15 Uhr unter der Rufnummer (05722) 5053 durchkommen, schenkt unsere Zeitung jeweils zwei Eintrittskarten für die Infa.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige