weather-image
23°
×

Schulfest bringt 2500 Euro für Bücherei ein

Erntedank mit Obst und Geschichten

Rehren (la). Gestern haben die Kinder der Grundschule Auetal, im Rahmen der zweiten Schulversammlung in diesem Schuljahr, Erntedank gefeiert. Die neue Ganztagshalle bot die richtige Atmosphäre.

veröffentlicht am 11.10.2008 um 00:00 Uhr

Ein Gabentisch wurde aufgebaut, der mit Kerzen und Broten geschmückt war. Jede Klasse brachte zusätzlich Obst und Gemüse mit und war mit einem kleinen Beitrag - vom Gedichte bis zum Theaterstück - vertreten. Zwischendurch wurde gesungen und Geschichten zum Erntedankfest vorgelesen. Im Anschluss teilte und verzehrte jede Klasse im Klassenraum eines der mitgebrachten Brote. Während der Schulversammlung konnte Schulleiter Carl Gundlach den Kindern und Lehrkräften noch eine erfreuliche Mitteilung machen. Die Abrechnung des Schulfestes ist fertig und der Erlös wirklich erstaunlich. 1500 Euro brachte allein das Sponsoren-Seilspringen ein und der Kuchen-, Bratwurst- und Getränkeverkauf noch einmal rund 1000 Euro. "Mit dem Gesamterlös soll die Schülerbücherei eingerichtet werden", sagte Gundlach. Die Gemeinde Auetal unterstützte das Büchereiprojekt im Etat 2008 mit 1500 Euro. Für das Geld soll ein Raum renoviert und eingerichtet werden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige