weather-image
20°
×

Unbekannter bedroht Angestellte mit Messer

Erotikmarkt überfallen und vierstelligen Betrag erbeutet

Bad Oeynhausen (rd). Fette Beute hat ein Unbekannter bei einem Überfall auf einen Erotikmarkt gemacht.

veröffentlicht am 20.10.2010 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 18:41 Uhr

Montagabend gegen 21.49 Uhr hatte der maskierte, dunkel gekleidete Mann den Erotikmarkt an der Mindener Straße betreten. Er bedrohte die beiden Angestellten mit einem Haushaltsmesser, dessen Klinge eine Doppelspitze hatte, und verlangte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Auf diese Weise erbeutete er einen vierstelligen Bargeldbetrag. Anschließend floh er zu Fuß durch den Hinterausgang in Richtung Breitenbachstraße und entkam in unbekannte Richtung. Die sofort danach eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Bekleidet war der etwa 30-jährige, schlanke Täter mit einer auffälligen dunklen Jacke, die an den seitlichen Ärmeln Streifen und auf der Rückseite die weißen Buchstaben „DG“ hatte. Die Ermittlungen dauern an.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige