weather-image
30°
Mysteriöser Brand

Erst gestohlen, dann abgefackelt?

OBERNKIRCHEN. Am Mittwochabend wurden Polizei und Feuerwehr gegen 23.35 Uhr durch einen Zeugen informiert, dass auf der Winternstraße zwischen Krainhagen und Röhrkasten ein Auto brenne.

veröffentlicht am 23.11.2017 um 14:55 Uhr

270_0900_70888_o_blau.jpg

Am dortigen Bahnübergang brannte ein älterer Opel Astra Kombi, der Vollbrand konnte durch die eingesetzte Feuerwehr jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Ein Fahrer konnte allerdings dort nicht angetroffen werden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug gegen 22.45 Uhr noch auf dem Grünstreifen der Winternstraße in etwa 150 Metern Entfernung zum Bahnübergang abgestellt war.

Bei einer Befragung der Halterin teilte diese den Polizeibeamten mit, dass der Opel zuvor von einem Grundstück an der Ackerbeeke in Krainhagen entwendet worden sei.

Da die Brandursache vor Ort nicht geklärt werden konnte, nahm die Polizei Bückeburg die Ermittlungen auf.

Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Fahrer des Opel Astra machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bückeburg in Verbindung zu setzen.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare