weather-image
18°
×

TC Meerbeck: "Steinkämpen" haben die Nase vorn

Erstes Boule-Turnier ein voller Erfolg

Meerbeck (gus). Die Organisatoren des ersten Meerbecker Boule-Turniers sind mit dessen Verlauf vollauf zufrieden. Künftig sollen noch mehr Teams teilnehmen.

veröffentlicht am 17.07.2008 um 00:00 Uhr

Den im Nachhinein als optimal zu bezeichnenden Termin hatte der TC Meerbeck bereits im Frühjahr festgelegt, um ein Boule-Turnier mit Mitgliedern, Freunden und interessierten Dorfbewohnern zu veranstalten. Acht Mannschaften nutzten die Gelegenheit zum kugeligen Kräftemessen. Die Anmeldungen waren vorab vom TC Meerbeck entgegen genommen worden. Klangvolle Namen wie "Tiebreaker", "Apfelbaum", "Fischstäbchen", "Kugelblitze", "Steinkämpen", "Waich aier" und "Boule-Freunde Alter Krug Niedernwöhren" spielten in zwei Gruppen um den Einzug ins Halbfinale. Der TC Meerbeck hatte zu günstigen Preisen Käse, Rotwein und Baguette bereitgestellt, was von den Spielern gern in Anspruch genommen wurde. In spannenden Partien in den Gruppenspielen wurden die Halbfinals ermittelt. In der Vorschlussrunde traten "Fischstäbchen" gegen "Steinkämpen" und "Tiebreaker" gegen "Boule-Freunde Alter Krug" an. In Sachen Finalteilnahme setzten sich die "Steinkämpen" und die "Tiebreaker durch". Dann folgte ein spannendes Finale. Nach einer 12:10-Führung gaben die "Tiebreaker" das Spiel doch noch zur Freude der "Steinkämpen" mit 12:13 ab. Für das nächste Jahr hoffen die Organisatoren auf noch mehr Beteiligung. Denn dann soll der zweite offizielle Boule-Nachmittag stattfinden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige