weather-image
25°
×

Mehr als 40 Aussteller aus Handel, Dienstleistung und Gewerbe bei der Schau am Wochenende

Erstmals Hubschrauber zum Anfassen dabei

Sachsenhagen. Mehr als 40 Aussteller aus Handel, Gewerbe und Dienstleistung sind zur Sachsenhäger Gewerbeschau am Sonnabend, 7. September, und Sonntag, 8. September, auf dem Gelände am Dühlfeld 26 gemeldet. Zusätzlich bietet der Gewerbeverein auf der Bühne ein vielfältiges Programm.

veröffentlicht am 03.09.2013 um 19:23 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:42 Uhr

„Es sind wieder viele Vereine vertreten“, freut sich der Vorsitzende des Gewerbevereins, Friedrich Unnold, der zum letzten Mal als Chef des Organisationsteams auftritt. Mit Ingo Jerchel ist die Nachfolge bereits geregelt.

Seit zehn Jahren veranstaltet der Verein diese Schau nach diesem Muster alle zwei Jahre. Erstmals ist auch die Bundeswehr mit einem Hubschrauber zum Besichtigen und Anfassen dabei. Die Stadtwerke Wunstorf stellen sich vor und bringen einen Elektro-Smart mit. Viele Mitgliedsbetriebe des Gewerbevereins aus verschiedenen Branchen stellen aus, dazu kommen auch Unternehmen aus der Region.

Für Kinder hat der Gewerbeverein eine Riesenhüpfburg im Angebot, Spiele wie „Hau den Lukas“ und den „Heißen Draht“. Der MTV Auhagen hat eine Torwand für Handballer aufgebaut. SV Victoria Sachsenhagen, der Heimatverein, die Landfrauen, die Feuerwehr, das DRK, der Seniorenbeirat und die Diakonie werden sich ebenfalls präsentieren.

Die Gewerbeschau beginnt am Sonnabend um 13 Uhr und dauert bis 18 Uhr. Ein ökumenischer Gottesdienst wird um 10 Uhr den Ausstellungssonntag einleiten, der um 16 Uhr endet.

Auf der Bühne werden unter anderem der Gesangverein Nienbrügge, der Shantychor Schaumburg sowie der Kindergarten und ein Chor der Grundschule unter der Leitung von Maike Zunker zu sehen und zu hören sein. jpw




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige